Digitale Textil-Druck-Lösungen

Multi-Plot auf der FESPA 2017

Nach dem fünftägigen Messeauftritt vom 08. – 12. Mai in Hamburg zeigt sich die Multi-Plot Europe GmbH äußerst zufrieden mit der diesjährigen Resonanz.

Das Unternehmen aus Bad Emstal präsentierte sich mit einem besonders ausgefallenen Messestand, der ganz im Stil einer Hamburger Bar gehalten war. Das besondere Highlight war die tägliche Pole-Dance-Show, die zahlreiche begeisterte Besucher anlockte.

Multi-Plot setzte dieses Jahr seinen Fokus auf die neue Generation von HEATJET-Transferkalandern. Gezeigt wurde das Modell 44evo2, welches mit frisch ausgerüsteter Elektronik (u.a. digitales Display, programmierbarer Einschalttimer, optimierte Warenführung und intelligente Infrarotmessung auf der teflonbeschichteten Walzenoberfläche für präzises Transferverhalten) überzeugt. Beide Seitentüren sind ohne Werkzeug zu öffnen und lassen so eine schnelle Wartung zu. HEATJET-Heißtransfermaschinen bilden in Kombination mit dem richtigen Drucker eine perfekte und zuverlässige Sublimationslösung und eignen sich ebenfalls zum Thermofixieren von Pigment- und Dispersionsfarben. Auch für Sublifusion, dem Sublimationsdruck auf Baumwolle sind die neuen Modelle geeignet.

Zudem zeigte das Team um Joe Rees eine neue Möglichkeit der 3D-Sublimation, mit dem Aluprofile, Metallplatten, Glas und Kunststoff vollständig bedruckt werden können.

Wir danken allen Besuchern und sehen uns auf der FESPA 2018 in Berlin!